SCHOLLE FÜR FIGURBEWUSSTE

Scholle Finkenwerder Art:

Scholle in ausgelassenem Speckfett gebraten, anschließend mit den angebratenen Speckwürfeln bestreut und mit Zitronenscheiben garniert. Klassisch werden dazu Salzkartoffeln oder Kartoffelsalat gereicht.


Warum steht dieser platte Speisefisch bei uns Deutschen in der Rangliste eigentlich so weit oben? Wahrscheinlich deshalb, weil sie ihren aromatischen Geschmack der eigenen Ernährung verdanken – und die besteht ganz nobel aus ausgewählten Meeres-Delikatessen wie Garnelen, Muscheln und Krabben. Das Fleisch ist deshalb ganz besonders fein im Geschmack und zergeht auf der Zunge. Hochsaison hat die Scholle ab Juli, sie ist aber das ganze Jahr über zu bekommen und steht im „Finkenwerder Elbblick“ regelmäßig in immer wieder neuen und kreativen Varianten auf der Speisekarte. Die Scholle ist aber nicht nur sehr schmackhaft, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile zu bieten: einen niedrigen Kalorien- und Fettgehalt, sowie einen hohen Vitamin B1- und B2-Anteil zum Beispiel. In diesem Sinne: gesunden Appetit!


380 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NORDSEEZUNGE NUR ECHT MIT DIESEN ZEICHEN

Die Seezunge mit ihrem leicht nussigen Aroma gehört zu den beliebtesten Spezialitäten im „Finkenwerder Elbblick“. Ihr Fleisch ist angenehm fest und grätenfrei. Im Restaurant kann man das Filet ab 20 E

RESTAURANT FINKENWERDER ELBBLICK
Focksweg 42, 21129 Hamburg

Öffnungszeiten: Durchgehend warme Küche täglich ab 11.30 Uhr

Reservierungen: Tel: 040 742 51 91

Impressum

Datenschutz

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle